Sonntag, 26. Mai 2013

Meine Neue...

Diesmal gibt es keinen König! Und schuld daran ist eine ganz kleine Feder. Und zwar diese hier:


Eigentlich sollte sie im Fußpedal meiner Nähmaschine gute Dienste leisten. Aber leider musste sie im größten Nähstress abbrechen. Da ich am Sonntag, den 02.06. mit einem Stand auf dem Herzogenrather Burgfest stehen werde, hatte ich noch so einige diverse Projekte zu bearbeiten. Eine schnelle Reparatut vor Ort war leider auch nicht möglich. Es war zum Haare raufen!!

Bis dato habe ich eine Privileg Nähmaschine gehabt, Baugleich mit der Brother BC 2100. Sie hat mir lange Zeit sehr gute Dienste geleistet. Auch dicke Stofflagen hat sie gut genäht und Applikationen sehr sauber gearbeitet. Doch bei den Taschen der Taschenspieler CD - vorallem bei der Dame und dem Bube - war es schon recht grenzwertig. Auch die Polly Tasche von Aprilkind war fast zu dick für meine Maschine. Daher habe ich mich entschlossen, mir eine neue Maschine zu gönnen. Die alte soll als Ersatz für den Notfall bleiben. Das neue Fußpedal ist auch schon bestellt.

Also erst mal am Mittwoch nachmittag das Internet, und dann den lieben Berater beim Nähpark strapaziert. Donnerstag dann nochmal im Internet verglichen und diesmal eine nette Dame beim Nähpark mit Fragen gelöchert. Ein ganz dickes und liebes "Danke schön" an dieser Stelle für den tollen Service!

Zur Auswahl standen die Brother Innov-is 100 Prime Edition und die Janome DC 4030.

Entschieden habe ich mich dann für die Brother, vorallem da ich auch die Stickmaschine von Brother habe und sehr zufrieden damit bin.

Per Telefon Donnerstag abend bestellt, direkt bezahlt und Samstag per Post bei mir zu Hause gehabt - freu!!!

Und dann das ganze Wochenende genäht. Bedienung war mir ja bereits bekannt. Spulen mit Unterfaden hatte ich auch schon in diversen Farben. Daher konnte ich sofort loslegen. Die Ergebnisse werde ich euch demnächst auch noch zeigen. Einfach toll die Maschine!

Welche Maschinen habt Ihre denn so?

Glücklich und ganz schön müde
Eure Nicole (✿◠‿◠)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen