Freitag, 31. Mai 2013

Taschenspieler As

Manche haben ein As im Ärmel...
ich hab zwei ☺!

Zuerst habe ich das Schnittmuster von der Taschenspieler CD 1:1 übernommen. Endlich fand auch mein schöner Stoff vom Stoffmarkt in Kerkrade seine Bestimmung. Und schlicht sollte sie diesmal sein. Ohne viel SchnickSchnack - hihi, hatte eh keine Zeit dafür.

Und dann gefiel sie mir so gut, dass ich die Variante noch auf 70% verkleinert genäht habe.

Genäht ist sie wirklich sehr schnell. Zuerst hatte ich etwas Bammel wegen der Falten, mit extra Video Anleitung und so. Aber die Falten sind gar nicht schwierig. Innen habe ich einen rot-weiß gestreiften Baumwollstoff genommen. Und beide haben ein einfaches Gurtband bekommen.


Die kleine Tasche wird mich wohl am Sonntag zum Burgfest in Herzogenrath begleiten. Ideen für eine Schwestertasche habe ich auch noch. So mit Jeans, Faltenfreunden und viel Neon ☺. Aber die liebe Zeit... Mal sehen.

Liebe Grüße

Eure Nicole








1 Kommentar:

  1. Ein toller Stoff für das AS! Richtig sportlich!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen