Samstag, 4. Mai 2013

Taschenspieler Kreuz


Heute mal kurz und knapp. Und ein wenig geschummelt. Nein... ich habe kein Ass im Ärmel, aber ich habe auch noch keine Schnappverschlüsse. Müssten eigentlich/hoffentlich heute bei der Post dabei sein. Daher mein Fazit der Pik Tasche: Bis hierhin sehr schnell und einfach zu nähen. Sollte ich bei den Schnappverschlüssen noch zu kämpfen haben, werde ich euch sicherlich davon berichten.
Alle Taschen sind mit Resten einer alten Fleecedecke gefütter worden. Ansonsten Außen und Innen aus 100% Baumwolle. Auf SchnickSchnack habe ich diesmal bewußt verzichtet.

Mehr schöne Taschen findet ihr hier.

Die nächste Taschenspieler Tasche, den Buben, habe ich eben schon zugeschnitten - das schlimmste, die Stoffauswahl - habe ich also schon hinter mir. Allerdings weiß ich nicht, ob ich diesmal bei dem Sew-Along von Emma aussetzen muss. Zeit zum nähen bleibt mir nächste Woche fast gar keine. Naja, mal sehen wie weit ich komme.

Euch allen eine schönes Wochenende mit viel Sonne!

Nicole ☼

Kommentare:

  1. Ein richtig kunterbunter Mix!!! Wunderschön! Vielleicht findest du ja doch nächste Woche noch etwas Zeit.... aber es ist ja nun wirklich keinerlei Zwang!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ich würde ja schon gerne, aber am Mittwoch mache ich mich auf den Weg Richtung Wilhelmshaven ;-) Dann der Job,die Kinder, ... da bleibt nicht viel Zeit. Aber wem sag ich das.
      Vielleicht schaffe ich es ja vorher.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen