Donnerstag, 28. November 2013

Fuchs trifft Eule!

Yeah! Ich habe endlich das erste Projekt meiner To-Do-Liste geschafft. Wer nochmal nachlesen möchte, was ich mir so alles vorgenommen habe, kann gerne hier nochmal nachlesen.

Oft weiss ich gar nicht, was ich als erstes machen soll oder möchte. Aber diesmal fiel die Entscheidung ganz leicht.

Mein Fuchskissen!! Ihr erinnert euch bestimmt noch, dass ich vor kurzem zwei Eulenkissen für mich genäht habe, die seitdem zweisam-einsam auf meinem Sofa sitzen.

Nun hat die liebe Katharina von Greenfietsen ja diese wunderschönen Fuchs-Mugs genäht. Ich finde übrigens den Fuchs schöner als die Eule *grins*. Und liebenswerter Weise ihre Fuchs-Applikation als Freebie zur Verfügung gestellt. Bevor ich also einen selber zeichnen musste, wurde rasch der Drucker angeschmissen, eine Wiese drum herum gemalt und siehe da... hier ist mein neues Fuchskissen:


Bevor der Fuchs aber nun mit den beiden Eulen kuschelt, verschwindet er nochmal kurz zur Fuchs-Linkparty von Greenfietsen und zu Rums


Und schon ist er wieder da.

Eure Nicole

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderschöne Kissen.
    Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sprachlos. Diese Kombination von Kissen ist - ja, was soll ich sagen - wunderschön. Total abgefahren. Grandios....

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Die Kissen sind so bezaubernd schön geworden... ganz ganz großes Lob... :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine Eulenkissen schön, aber der Fuchs wird Weltmeister ;o) !
    Du hast so tolle Stoffe ausgesucht und kombiniert- da bin ich restlos begeistert!!!
    Und dann noch die Aufteilung - einfach wunderbar!
    Ist der Fuchs aus Fleece?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... ganz lieben Dank! Ja, der Fuchs ist aus wellness fleece. Glg Nicole

      Löschen
  5. Das Kissen würde ich sofort adoptieren. Super schön.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. wow, das ist sooooo toll geworden!! meine Mädels würden mir zu Füßen liegen ;-)
    Liebe Grüße
    Jumanojo

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Interpretation! Ich bin ganz begeistert und gerührt, dass du mein Füchslein adoptiert und so bezaubernd auf ein Kissen gebannt hast. Mit Wiese und Pilz fühlt er sich bestimmt sauwohl. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Super !, kann ich da nur sagen. Man ist das Kissen schööööön geworden. Ich glaub ich wag mich auch mal an Füchse und Kissen ;-)

    Lg
    Tabea

    AntwortenLöschen