Donnerstag, 23. Januar 2014

Leseknochen

Passend zu meinem Jahresprojekt 365TageQuilt und meinen Eulen-/Fuchskissen habe ich mir einen Leseknochen genäht.

Den Eulenstoff hatte ich bei alles-fuer-selbermacher gesehen und war direkt hin und weg. Da meine Decke ja auch sehr pink-orange-rot lastig werden soll und ich die Farben so mag, musste ich ihn unbedingt haben. Einen passenden Kombistoff, den Morrocan Lattice von Michael Miller, hab ich dann auch direkt mitbestellt. Den kann man nur leider auf den Bildern nicht sehen - pink mit orangefarbenen Ornamenten. Der dritte Stoff ist rot-orange gestreift und stammt noch vom Stoffmarkt in Kerkrade.

Gefüllt habe ich das ganze mit dem Inlett eines Kissen vom Möbelschweden.



Ein Quiltkissen habe ich auch schon aus den schönen Stöffchen zugeschnitten. Da ich meine Decke ja erst später quilten will, möchte ich aber trotzdem schonmal ausprobieren wie es geht und wie es dann auch aussieht. Doch dazu später mehr.

Und jetzt noch ab zu Rums. Dort gibt es wie immer schönes zu bewundern.

Liebe Grüße
Eure Nicole

Kommentare:

  1. Es sieht zauberhaft aus... und es macht Freude auf Frühling und Sonne :0) Bin auf Dein Quilt gespannt... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja,er sieht richtig fröhlich aus. Und nach der ersten Sofa-Probe gestern Abend, muss ich sagen: Ich liebe Ihn! :-) Zeitungshalter, Laptopträger, Kuschelfreund, Nackenstütze... und vieles mehr,
      Liebe Grüße Nicole

      Löschen
  2. Einen schönen Stoffmix hast Du für Deinen Leseknochen gewählt! Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  3. Dein Leseknochen gefällt mi sehr, aber die anderen Kissen gefallen mir mindestens genauso gut!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Mein Fuchs ist auch mein absoluter Liebling. Aber so ein Leseknochen wäre doch auch etwas für dein Kuschelsofa. Konnte leider keinen Kommentar bei dir abgeben - Doofes Handy :-(
      liebe grüße Nicole

      Löschen