Donnerstag, 6. Februar 2014

Probe-Quilt-Kissen Teil 2

Und hier mein zweiter Quilt Versuch, wieder an einem Kissen.

 Und diesmal in der Windmill-Technik, die ich schon bei der bezaubernden Claudia bestaunen durfte.

Vorher - und nicht wie beim letzten mal - überlegt, welche Größe ich denn gerne hätte. Es sollte 40x40cm werden. Die Stoffe standen ausnahmsweise auch sehr schnell fest. Also konnte es losgehen.

Zwei Quadrate mit Sternen und zwei Quadrate mit Pfauen in 23,5cm zugeschnitten, Jeweils rechts auf rechts gelegt und dann Dreiecke abgesteppt. Auseinander geschnitten und gebügelt. Die vier gemixten Quadrate dann so zusammengelegt, dass es wie eine Windmühle aussieht und zusammen genäht.

Und jetzt kam wieder das quilten. Diesmal habe ich mich für einen Zierstich in pink direkt über der Naht entschieden. Und ich muss sagen, dass gefällt mir richtig gut. Nun sind in dem Kissen natürlich nicht so viele unterschiedliche Farben wie später in meiner Decke. Daher werde ich noch die Tipps von Alli&Me design (Quiltgarn mit Farbverlauf) und Julchen (die mich ermutigt, auch mal mit der Hand zu quilten) ausprobieren.

Die Rückseite wurde wieder mit einem Hotelverschluss in kariertem Stöffchen gearbeitet. Dazwischen kam aber noch mein wunderschönes Neon-Samt-Paspelband von Farbenmix.
Wenn es dunkler wird in unserem Wohnzimmer leuchtet es richtig ;-).

Und jetzt wieder mal ab damit zu Rums. Und ich fahre jetzt zur Arbeit. Heute Abend habe ich dann hoffentlich Zeit mir die ganzen anderen tollen Sachen von Euch anzusehen.

Bis dahin

Eure Nicole




Kommentare:

  1. Sehr schön sieht das aus!!! :-) Du musst dann halt noch ein paar Kissen mehr machen um mehr Stöffchen aus dem Quilt zu verwenden ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... mindestens ein Kissen und das Top einer Babydecke liegen schon hier. Aber da geht noch was...

      Löschen
  2. Toll!!! Ich finde Paspelbänder wunderschön nur ich hasse sie zu nähen - genauso wie Schrägbänder :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Aber psst - Paspelbänder Nähe ich immer noch zweimal. Erst vorsichtig, weil ich denke es wäre zu knapp, und dann richtig ;-)
      liebe grüße Nicole

      Löschen
  3. Du bist ja richtig im Quiltfieber! Die Zierstiche gefallen mir sehr gut und das Paspelband dazu ist toll.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja... ich denke schon in Blöcken ;-) Danke schön.
      Glg Nicole

      Löschen
  4. Sehr hübsch sind Deine Kissen geworden, ein wahrer Farbenrausch!
    LG Marlies

    AntwortenLöschen