Dienstag, 13. Mai 2014

Taschenspieler 2 - Klappentasche

Wieder mal ein Taschenschnitt mit vielen verschiedenen Möglichkeiten.

Also bevor es an die Stoffauswahl ging, musste erstmal überlegt werden, wie soll sie denn aussehen,  meine Klappentasche.

Die große Klappe sollte es werden. Daher wollte ich auch keinen Reißverschluss zum schließen. Diesen tiefer sitzenden Reißverschluss hatte ich ja schon bei meiner Schnabelina Bag genäht.
Da gefiel er mir auch sehr gut, aber hier mit Klappe fand ich es nicht ganz so praktisch - ich bin manchmal sogar zu faul, um die Klappe zu schliessen *räusper*.

Dann sollte sie einen einfachen Gurt zum Umhängen haben. Paspeln wollte ich auch nochmal mit verarbeiten und zwar das neonpinke Samtband von Farbenmix. Und ein Steckschloss zum Verschliessen hatte ich mir auch extra für diese Tasche besorgt.

Jetzt aber ab zur Stoffauswahl. Das ging Ratzfatz. Mein Streichelstöffchen vom letzten Stoffmarkt sollte vorne auf die Klappe. Passend dazu ein einfacher Jeans in blau. Innen ein schöner türkiser Baumwollstoff und für die Innentasche einer in pink - beide ebenfalls vom Stoffmarkt. Dazu einige Webbänder von Farbenmix und noch ein wenig Schnickschnack. Gefüttert habe ich die Tasche übrigens mit einem dünnen Fleece vom Möbelschweden.


Vorne an den Ecken habe ich kleine Patches mit Paspel aufgenäht, da mir Paspel einmal rund um die komplette Tasche dann doch zu viel war. Ich bin immer noch ganz vernarrt in den goldenen Elefanten.


 Hier fehlt noch ein kleiner Anhänger. Da kann ich mich aber momentan noch nicht festlegen, wahrscheinlich einfach nur ein paar Bänder.
 

 An der anderen Seite habe ich den Papagei von einem Stoffabschnitt gerettet und als Fransenapplikation mit dem wunderschönen Knopf angebracht. Dadrüber noch ein pinker Blingbling-Stein



 Auf der Rückseite ist wieder mein Stern, der mich jetzt schon beim kompletten Sew along der Taschenspieler 2 begleitet.


 Innen eine einfache Innentasche, die ich in drei Teile abgesteppt habe.


 Vorne hatte ich noch ein ganz kleines Stück Gurtband von den Seiten übrig.


Und hier auch mal mein Gurtband. Diesmal habe ich kein fertiges Gurtband genommen - hatte eh keine passende Farbe da-, sondern habe mir ein ganz einfaches, aus Jeansstoff genäht.

Jetzt schicke ich meine Tasche noch zu Emma, zum Creadienstag und meinen Elefanten zu Contadina.

Liebe Grüße

Eure Nicole

Kommentare:

  1. Da haben wir zwei aber wirklich sehr ähnlich getickt - bei unseren Klappentaschen, liebe Nicole! :-)

    Ähnliche Stoffwahl, beide mit Elefanten auf der Klappe und demselben schönen Webband!

    Aber verwechseln könnte man sie doch nicht!
    Da hast du dir ein ganz wunderbares Einzelstück gezaubert, innen wie außen!

    Viele kleine wunderschöne Details, die deine Tasche zu etwas ganz besonderem machen.
    Hach! *seufz*
    Genau darum liebe ich dieses Sew-Along - soooo viel Inspiration! ♥

    Liebe Grüße
    und danke für den neuen Bewohner in meinem "Gehege". ;-)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje... da musste ich doch gerade erstmal zu dir rüber huschen und nachsehen wie ähnlich unsere Taschen sind... nicht, dass ich deine nicht schon bewundert hätte.

      Aber wie sagt man so schön: Ein Elefant kommt selten alleine. Oder so ähnlich *grins*. Und es sind ja schließlich Herdentiere.

      Ich hätte ja auch noch meine Bubetasche für dein Gehege. Damit es schön voll wird. Hhmmm... Mal sehen.

      Aber schön, dass sie dir gefällt. Ich musste mich irgendwann auch Bremsen. Sonst hätte es noch mehr Blingling gegeben. Und jetzt geh ich mir die anderen Täschchen mal ansehen. Vielleicht finde ich ja noch mehr Elefanten.

      Lg Nicole

      Löschen
  2. Ohhhhh ist die Tasche schön!!!! Die würde ich sofort nehmen! Alles so schön abgestimmt und gar nicht zu viel betüddelt! Je mehr Taschen ich sehe, um so weniger gefällt mir meine, die irgendwie auch nicht fertig werden will.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Anja. Du hast bestimmt auch eine ganz tolle Tasche gemacht. Wenn mir was nicht gefällt, lass ich es einfach mal einen Tag liegen. Danach ist es gar nicht so schlimm wie ich es vorher gesehen habe oder mir fällt noch irgendwas anderes ein. Aber mir gefallen meistens auch eher die Taschen von anderen ;-)
      Glg Nicole

      Löschen
  3. Deine Tasche ist klasse geworden! So viele schöne Details, da wird man gar nicht mit gucken und bestaunen fertig.... Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau sie mir auch gerade noch an. Hängt noch an meiner Wohnzimmertür. ;-) Dafür werde ich wohl meine Dame Tasche von der ersten Taschenspieler CD abgeben. Ach männo... ich glaub ich gab zu viele Taschen *lach*.
      Danke fürs Kompliment! ♡
      Lg Nicole

      Löschen
  4. Wow, deine Tasche ist toll, der Klappenstoff ist superschön!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Astrid! Leider waren bei meinem 1/2 Meter nur 2 goldene Elefanten *schnief*. Jetzt heißt es sparsam sein.
      Glg Nicole

      Löschen
  5. Tolle Klappentasche ! Der goldene Elefant ist wirklich ein Hingucker ! Und die pinke Paspel gefällt mir auch gut.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Total toll mit ganz schicken Details! Sehr schön geworden deine Tasche!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Goldene Elefanten bringen Glück... und davon passt viel in die Klappentasche hinein! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse! Glück kann ja jeder gut gebrauchen und hier passt ja wirklich einiges rein. Lieben Dank :-)

      Löschen
  8. Wow....wunderschön!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen