Freitag, 4. Juli 2014

Deutschland - Japan

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja schon bei Instagramm das Material für mein neues Projekt vorgestellt.


Und es sah ja schon seeeehr nach Fußball aus. Aber was soll ich sagen, es hat nichts mit Fußball zu tun :-)

Mit Sport im allgemeinen schon eher. Und zwar habe ich ein paar Gastgeschenke nähen dürfen.

Für den 41. Deutsch-Japanischen-Sportjugend-Simultanaustausch 2014.

Eine  Delegation der Deutschen Sportjugend bestehend aus 125
Jugendlichen und ihren Betreuenr macht sich am 22. Juli  auf den Weg nach Japan.

Und mit dabei ein paar Schlüsselanhänger und Stiftemäppchen von mir in den Farben schwarz - rot - gold.

Danke nochmal, das ich dazu beitragen durfte!!!!
 
 

Wow, bis nach Japan. Das find ich jetzt ja schon sehr weit.
Habt ihr auch schonmal etwas genäht, das sich dann auf eine lange Reise gemacht hat?

Liebe Grüße

Eure Nicole

1 Kommentar:

  1. Wow das ist schon cool, wenn man sich vorstellt, dass Original Madita Handmade Sachen nach Japan gehen! Die Sachen sehen richtig toll aus, die Hände an den Schlüsselbänder gefallen mir besonders.

    Schöne Ferien und liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen