Dienstag, 21. Oktober 2014

Kleine Engel

Heute habe ich es endlich geschafft und die super süßen Engel nach der Stickdatei von Anja Rieger fertig genäht. 

Dafür lief gestern die Stickmaschine den halben Tag.

Doch dann stand die Migräne vor meiner Tür. Zuerst wollte ich sie ja gar nicht reinlassen. Aber irgendwie hat sie es dann doch geschafft. 

Daher mussten die kleinen bis zu ihrer Fertigstellung bis heute warten. Auf Instagram konnte man die OP übrigens fast live verfolgen.

Ein wenig Watte für den Bauch und schon reichte man mir Nadel und Faden. Alle Patienten sind wohlauf und haben auch die Narkose gut überstanden.  Einzig meine Nadel hat es nicht geschafft. Vielleicht kann sie ja noch eine Umschulung zur Matratzennadel machen. 

Nach der OP sind sie auch direkt raus in den Garten. Da sie aber noch sehr schwach sind, habe ich sie als es anfing zu regnen direkt wieder rein geholt. Daher nur Fotos von vier der entzückenden Engelchen. 

Ich geh jetzt mal das Zimmer desinfizieren. Und die kleinen schick ich zu Creadienstag.

Liebe Grüße

Eure Nicole

 

Kommentare:

  1. Was für hübsche kleine Engelchen! Auch so viele Details hast du angebracht ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Aber die Details hat die liebe Anja Rieger bereits alle in ihrer Stickdatei gemacht. Ich hab die Stoffe und die Granfarben ausgesucht und die Stickmaschine bewacht ;-).
      Lg Nicole

      Löschen
  2. Ach, sehen die Engelchen aber hübsch aus!!! Die gefallen mir richtig, richtig gut! Jetzt fliegen sie noch in der Zimmerpflanze, aber bald dürfen sie bestimmt am Weihnachtsbaum baumeln - oder?! Liebe Grüße und einen schönen Abend... Michaela :-)

    AntwortenLöschen