Donnerstag, 20. November 2014

BeeWave oder Rums M(al)M(it)M(ir)

Heute gibt es mal eine absolute Ausnahme.

Und zwar einen Rums nicht nur für mich, sondern auch mit mir ;-)

Ich mag ja so gar keine Fotos von mir. Aber egal, dafür ist das Oberteil umso besser.

Genäht habe ich eine BeeWave von BeeKiddi.

Das Schnittmuster gefiel mir so gut, dass ich sehnsüchtig den Tag der Veröffentlichung herbeisehnte. Zack, in den Warenkorb und gekauft. Und dann blieb es mal wieder mehrere Tage in der Ecke liegen. Typisch.

Mittlerweile hatte ich aber wenigstens auf dem Stoffmarkt in Kerkrade zwei passende Stoffe gefunden. Einen Jersey und einen Art Strickstoff. Optisch wunderschön, aber leider recht dünn und man bleibt permanent irgendwo hängen.

Bei dem Schnitt gibt es jede Menge Varianten. Ich finde den weiten Kragen und die längeren Armstulpen sehr schön. Da wird es definitiv ein weiteres Oberteil - diesmal in schönem Sweatstoff- geben.

Und da der Pullover für mich ist, schicke ich ihn noch zu Rums.

Wünsche euch allen einen schönen Tag!

Eure Nicole

Kommentare:

  1. Oh ja, das sieht wirklich toll aus. Der weite Kragen und die längeren Armstulpen gefallen mir auch sehr schön. Und sobald irgendetwas eine grüne Farbe hat, bin ich sowieso begeistert. :)
    Gefällt mir sehr gut.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. HUHU....Sieht wirklich toll aus und steht dir super....

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  3. Wow... toll geworden! Der Kragen ist wirklich eine Hingucker ...
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Beewave. Den Schnitt hab ich noch auf meiner Wunschliste.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig klasse aus, der Kragen gefällt mir besonders. Ich grübele schon, ob ich den Schnitt auch brauche!?

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt klasse aus - so Stulpen haben was :-) Und der Kragen erst - so was mag ich ja auch! Steht Dir wirklich gut!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen